PERSONALRATSWAHLEN 2024

Die konkreten Ergebnisse der sechs Personalräte

Der Wahlkampf wurde mit dem Versand der Wahlunterlagen an die Berufskollegs erst Anfang Mai eröffnet, die dann an die Wahlberechtigten verteilt wurden. Hier danken wir neben ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützern unserem Wahlkampfteam unter Federführung von Frank Flanze sowie Frau Eberts und Frau Lenz-Schulte als Geschäftsstellenteam für deren enormes Engagement, ohne die der Wahlkampf vor Ort nicht so umsetzbar gewesen wäre.

Parallel hat der vLw bereits im Frühjahr ein Social-Media-Team installiert, das unter Federführung von Dr. Jan Broch die digitalen Kanäle Homepage, Facebook, Instagram und die vLw-App mit konkreten Inhalten und Formaten gefüllt hat. Dazu gehören u. a. Hans-Gerd van der Giet und Christian Hedtfeld (Homepage), Jörg Pannes (Facebook und Instagram), Klaus Rentmeister (X und Linkedin) sowie Dagmar Ammann als Produzentin der Videoclips. Auch ihnen gilt unser großer Dank.

Neben Sachinformationen in der April-Ausgabe der „Kaufmännischen Schule“ und über zahlreiche Aktuells sollten gerade die Erklärfilme zur Personalratswahl, die Videoclips und weitere Posts die Aufgaben des Personalrats kurzweilig erläutern. Deswegen freuen wir uns auf mögliche Anregungen und Einschätzungen, um auch künftig weitere Formate für Verbands- und auch Schulaktivitäten nutzen zu können.

Hauptpersonalrat – 1 Sitz mehr auf 10 Sitze

Der Hauptpersonalrat für Berufskollegs umfasst weiterhin 15 Mitglieder. Dank Stimmengewinnen von 2 % auf 64 %  konnten vLw und vlbs ihre Mandate um 1 Sitz erhöhen.

Den vLw vertreten im Hauptpersonalrat:

  • Miriam Rothausen (stellv. Vorsitzende)
  • Klaus Rentmeister (stellv. Vorsitzender)
  • Hilmar von Zedlitz-Neukirch
  • Sebastian Gehrmann
  • Melani Mohr

Bezirkspersonalrat Arnsberg – weiterhin 13 Sitze

Trotz Stimmengewinnen von 4,1 % auf 63 % behalten vLw und vlbs ihre 13 Sitze im Bezirkspersonalrat Arnsberg.

Den vLw vertreten im Bezirkspersonalrat Arnsberg:

  • Thorsten Ziemek (Vorsitzender)
  • Ursula Bastian
  • Stellan Küstermeier
  • Dorothea von Lehmden
  • Ulrich Gründling
  • Ulf Schatz
  • Ilona Künstler

Bezirkspersonalrat Detmold – weiterhin 10 Sitze

Mit Stimmengewinnen von 2,1 % auf jetzt 62,1 % haben vLw und vlbs ihr letztes Ergebnis verbessert und werden in Detmold wieder 10 der 15 Mitglieder stellen.

Den vLw vertreten im Bezirkspersonalrat Detmold:

  • Lydia Korbmacher (derzeitige Vorsitzende)
  • Udo Wibbe  (stellv. Vorsitzender)
  • Christina Tippelt
  • Dirk Strachau
  • Volker Bergemann

Bezirkspersonalrat Düsseldorf – 1 Sitz mehr auf 15

Aufgrund der gestiegenen Beschäftigtenzahl umfasst der Bezirkspersonalrat Düsseldorf jetzt 23 Mitglieder.

Dank Stimmengewinnen von 1 % auf 65 % konnten vLw und vlbs ein Mandat hinzugewinnen. Den vLw vertreten:

  • Karin Schröder (stellv. Vorsitzende)
  • Michael Kubale (stellv. Vorsitzender)
  • Simone Kölble-Braun
  • Axel Drobek
  • Torsten Küster
  • Nicole Staudemeyer
  • Heike Donath
  • Petra Gewiese-Stang

Bezirkspersonalrat Köln – weiterhin 14 Sitze

Der Bezirkspersonalrat Köln umfasst wieder 21 Mitglieder. Hier behaupten vLw und vlbs mit 66 % ihre 14 Sitze.

Den vLw vertreten im Bezirkspersonalrat Köln:

  • Dr. Jan Broch (stellv. Vorsitzender)
  • Hardy Tresp (stellv. Vorsitzender)
  • Angelika Schumacher
  • Dagmar Ammann
  • Jörg Pannes
  • Heiko Oelmeier
  • Kerstin Scherbring

Bezirkspersonalrat Münster – weiterhin 12 Sitze

Von den 19 Mitgliedern im Bezirkspersonalrat Münster bekamen vLw und vlbs mit 64 % wieder 12 Sitze.

Den vLw vertreten im Bezirkspersonalrat Münster

  • Andreas Hilgenberg (Vorsitzender)
  • Matthias Kamps
  • Werner Wenzel
  • Julia Menne
  • Jörg Seeger
  • Eva Maria Klimek

Der vLw gratuliert den neu gewählten Personalratsmitgliedern und wünscht ihnen viel Erfolg bei ihrer Aufgabe.

Hilmar von Zedlitz-Neukirch, Christine Tharra und Miriam Rothausen

Dieser Inhalt ist geschützt