Serviceleistungen, die jedem Mitglied zur Verfügung stehen:

  •  Beratung am Dienstleistungstelefon
    (jeweils montags und donnerstags, 16:00 – 19:00 Uhr) durch Mitglieder des          Ausschusses Dienst- und Tarifrecht (z. B. zu den Themen Versorgung, Beihilfe, Tarifrecht, Teilzeit, Beurlaubung, Altersteilzeit, Versetzung)

  •  Erstellung einer kostenlosen Versorgungsberechnung
    (Kontakt über das Dienstleistungstelefon)

  • Rechtsschutz
    (nach der Rahmenrechtsschutzordnung des dbb) verbunden mit einer Diensthaftpflichtversicherung, die eintritt, wenn der Dienstherr nach einer Schadenregulierung Regress fordert

  •  Homepage des vLw mit folgenden Informationen und  Links:

            - Rechtssammlung

            - Tariflexikon

            - Newsletter

            - Fortbildungen …

  • Umfangreiches Fortbildungsprogramm der vLw-Stiftung

  • Fortbildungsveranstaltungen zu aktuellen Themen

  • Kostenermäßigung bei Fortbildungen durch vLw/vlbs

  • Fortbildungsgutscheine für neue Mitglieder

  • Referentendienst für vLw-Veranstaltungen zu aktuellen Themen

  • Publikationen

            - „Die Kaufmännische Schule“ (Landeszeitschrift)

            - „Bildung und Beruf“ (BvLB)

            - Broschüren zu besonderen Themen (z. B. zur APO-BK)

            - Lehrerkalender

  • Kostenlose Kreditkarte für Mitglieder

  • Vertretung in den Personalräten
    (Hilfestellung bei Einstellungen, Versetzungen, Beförderungen, etc.)